Kitas in Katholischer Trägerschaft

Pastorale Begleitung der katholischen Kitas

Während eines Oasentages bei der Heilig-Rock- Wallfahrt entstand dieses Heilig-Rock-Bild.

 

Die katholischen Kitas stellen sich der Herausforderung aus dem Rahmenleitbild des Bistums Trier zur Verbindung von Leben und Glauben, indem sie Kindern Glauben mitten im Kita-Alltag vermitteln. Sie werden dadurch zu Orten pastoralen Handelns. Die Kita-Kinder können Kirche ganz konkret erfahren.

Diese anspruchsvolle Aufgabe der Erzieherinnen verlangt eine kontinuierliche Begleitung von pastoraler Seite. Dafür stehen in der Stadt Trier die Pastoralreferenten Gregor Burgard und Thomas Kupczik zur Verfügung. Die Unterstützung erfolgt in Absprache mit den verschiedenen Trägern, Leitungen und Kita-Teams vor Ort.

 

Die Begleitung ist weit gefächert und umfasst zum Beispiel:

  • Religionspädagogische Fortbildung
  • Pastorale Begleitung der einzelnen Teams
  • Wortgottesdienste für Kinder
  • Begleitung der Leitungskonferenzen
  • Angebote zur Förderung des spirituellen Wachstums (z.B. Oasentag - siehe Termine rechts im Untermenü "Oasentage")
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Qualitätsstandards in den Kitas orientiert am christlichen Menschenbild
  • Einzelfallbegleitung
  • Regelmäßige Kita-Fachkonferenzen des Dekanats

Ansprechpartner

Thomas Kupczik, Pastoralreferent

Sichelstraße 36, 54290 Trier

Telefon: 0651-9759112, thomas.kupczik(at)bistum-trier.de

 

Als Pilger unterwegs im kleinen Konzer Tälchen